Öhlins erweitert Road & Track Palette für 2017

Öhlins erweitert Road & Track Palette für 2017
Fiat 124 Spider Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk

Jeder Fahrer stellt unterschiedliche Ansprüche an sein Auto – vor allem bei leistungsorientierten Fahrzeugen. Deshalb erweitert Öhlins seine breite Palette an Produkten für die sportlichsten Autos der Welt um weitere Applikationen von reinen Rennsportfahrwerken bis hin zu Gewindefahrwerken Fahrer, die vorwiegend auf der Straße unterwegs sind.

Das Unternehmen arbeitet ständig an der Erweiterung seines Angebots und für 2017 stellt die Entwicklungsabteilung von Öhlins gleich vier brandneue Fahrwerke vor. Für den Porsche 911 GT3 und GT3 RS, für den Cayman GT4 sowie für den BMW M2 und den Fiat 124 Spider.

Die Porsche-Kits sind Teil der Öhlins Produktlinie „Advanced Trackday & Motosport“, welche auf den ambitionierten Rennstrecken-Fahrer ausgerichtet ist, aber auch für alle passt, die Wert auf bestmögliche Fahrwerksabstimmung legen. Die Kits für den Cayman und den 911 verwenden die TTX-Technologie (Twin-Tube) und sind sowohl getrennt in Druck- und Zugstufendämpfung als auch in Federvorspannung und Fahrhöhe einstellbar. Mit dem Kit liegt das Fahrzeug in der empfohlenen Einstellung ca. 20 mm tiefer als mit dem Serienfahrwerk.

Die McPherson-Federbeine an der Vorderachse und die konventionellen hinteren Stoßdämpfer liegen so dicht am Rennsportfahrwerk, wie es für ein straßenzugelassenes Gewindefahrwerk überhaupt möglich ist. Aber Sie werden auch lange Freude daran haben, denn alle unsere Fahrwerke sind vollständig zerlegbar für Wartung und Reparaturen und werden dem Salzsprühtest nach ISO 9227 unterzogen.

Die Gewindefahrwerke der Produktlinie Road & Track (R&T) für BMW M2 und Fiat 124 Spider verwenden die patentierte Dual-Flow-Valve-Technologie (DFV), die eher für die Straße als für die Rennstrecke ausgelegt ist. Die DFV-Ventile bieten präzise, progressive Dämpfungseffekte für eine hervorragende Rückmeldung unter allen Bedingungen, insbesondere auf unebenen Fahrbahnoberflächen. Aber dennoch bieten sie eine deutlich bessere Performance auf der Rennstrecke als jedes Serienfahrwerk. Öhlins Road & Track Fahrwerke lassen sich in der Dämpfung und in der Federvorspannung einstellen und werden standardmäßig mit einer Tieferlegung von 10 mm vorn und hinten beim BMW M2 sowie 20 mm vorn und 15 mm hinten beim 124 Spider ausgeliefert.

Öhlins hat hart daran gearbeitet, die Dämpfungscharakteristik der R&T Dämpfer für jedes Fahrzeug individuell anzupassen, um die perfekte Balance zwischen Komfort und Traktion zu erreichen. Die R&T-Kits verbessern somit die Performance, erhöhen die Sicherheit und sorgen gleichzeitig für eine komfortable Fahrt auf der Straße. Ebenso wie die Advanced Trackday & Motorsport Baureihe, garantieren die R&T-Fahrwerke eine lange Lebensdauer durch die Möglichkeit zur Wartung und Reparatur sowie die hochwertige Antikorrosionsbehandlung aller Einzelteile.

Alle neuen Öhlins Fahrwerke verfügen über eine zweijährige Garantie, Staubschutzabdeckungen sowie eine vollständige Dokumentation der Einstellungen und nutzen die Standardaufhängungen für eine einfache Montage. Außerdem ist über Öhlins eine Auswahl an Federn in den empfohlenen Federraten für alle Gewindefahrwerke separat erhältlich.

Für eine vollständige Übersicht unserer Autosportprodukte besuchen Sie www.ohlins.eu.

Öhlins erweitert Road & Track Palette für 2017
Porsche Cayman GT4 Öhlins Advanced Trackday & Motosport Gewindefahrwerk
Öhlins erweitert Road & Track Palette für 2017
Porsche 991 GT3 RS Öhlins Advanced Trackday & Motosport Gewindefahrwerk