Neue Triumph Speed Triple R auf Öhlins

Neue Triumph Speed Triple R auf Öhlins
Triumph Speed Triple 2016, Bild: www.provapr.co.uk

Die Triumph Speed Triple wird zu Recht oft als der erste "Factory Street Fighter" bezeichnet und das soeben für 2016 vorgestellte Spitzenmodelle Speed Triple 1050 R setzt wieder einmal neue Maßstäbe hinsichtlich Performance und Agilität.

Die Speed Triple 1050 R wird ab Werk mit Öhlinsfahrwerke ausgeliefert und zielt speziell auf technikorientierte Fahrer und Fahrerinnen ab. Vorn arbeitet eine Upside-Down-Gabel mit NIX30 Cartridge und hinten vertraut Triumph auf den rennsporterprobten TTX36-Dämpfer. Sowohl die Gabel als auch der Dämpfer sind voll einstellbar und bieten die von Öhlins gewohnte Performance und Zuverlässigkeit.