Fantastische Tage beim Goodwood Festival of Speed

Fantastische Tage beim Goodwood Festival of Speed
Öhlins DTC, Goodwood Festival of Speed

Das Goodwood Festival of Speed hat wieder einmal seine Einzigartigkeit unter Beweis gestellt. Alle vier Veranstaltungstage waren bis auf die letzte Karte ausverkauft, denn niemand wollte die sensationellen Rennen mit teilweise extrem seltenen und historischen Fahrzeugen verpassen.

Dazu gab es weitere unterhaltsame Programmpunkte auf der Rennstrecke, wie zum Beispiel den Wettkampf zwischen einem Porsche und der schnellsten Drohne der Welt oder die erste Runde eines vollkommen unbemannten Autos.

Öhlins DTC war erneut als Aussteller vor Ort (Stand 110/111) und zeigte seine Fahrwerksprodukte für Automobile und Motorräder. Wir hatten an unserem Stand viele tolle Besucher, interessante Gespräche und einige Highlights zu bieten.

Smith Racing uns das originale Rennmotorrad von der Isle of Man TT als Ausstellungsmotorrad überlassen und Peter Hickman, der schnellste Mann der diesjährigen Tourist Trophy, war Samstag und Sonntag mehrfach an unserem Stand um Autogramme zu geben und sich mit seinen zahlreichen Fans fotografieren zu lassen.

Bedanken möchten wir uns bei Simon Harper, der uns seinen Golf R als Ausstellungsauto überlassen hat und unser Team vor Ort an allen Tagen unterstützt hat. Vielen Dank auch an unsere autorisierten Service Center Ben Fricker, BG Motorsport und Russel Walton, Mick Gardner Racing sowie an Matthias Meister, unseren Product Specialist Automotive für die Unterstützung vor Ort.

Bis nächstes Jahr beim Goodwood Festval of Speed.

Fantastische Tage beim Goodwood Festival of Speed
Öhlins DTC, Goodwood Festival of Speed, IOM TT Motorrad Smith Racing, Peter Hickman
Fantastische Tage beim Goodwood Festival of Speed
Öhlins DTC, Goodwood Festival of Speed, Besucher
Fantastische Tage beim Goodwood Festival of Speed
Öhlins DTC, Goodwood Festival of Speed, Autogrammstunde Peter Hickman
Fantastische Tage beim Goodwood Festival of Speed
Öhlins DTC, Goodwood Festival of Speed, Golf R Simon Harper, Öhlins Road & Track