Erfolgreiches erstes VLN Wochenende

Erfolgreiches erstes VLN Wochenende
Öhlins DTC Service Truck

Unser Fahrwerksspezialistenteam um Babis Koligiannis war am letzten Wochenende beim ersten Lauf der VLN wieder im Einsatz um die Teams vor Ort zu unterstützen.

In der SP9 PRO erreichte das Audi Sport Team BWT mit den Fahrern Markus Winkelhock und Nico Müller einen hervorragenden zweiten Platz. Insgesamt platzierten sich 5 Autos auf Öhlins Fahrwerken in der SP9 PRO unter den ersten 10 Platzierten, dabei fuhr das Audi Sport Team Land mit Christopher Mies, Kelvin Van der Linde und Sheldon Van der Linde die schnellste Rennrunde mit 8:04:058 und sicherte sich den 4. Platz.

Thomas Kappeler und sein Team beendeten das Rennen auf ihrem Porsche 911 GT3 CUP in der SP7 auf dem 3. Platz. Auf einem erfolgreichen zweiten Platz in der SP10 kam das Team Securtal Sorg Rennsport ins Ziel.

Auch das Team von Hyundai Motorsport in der TCR Klasse wurde von Babis Koligiannis vor Ort unterstützt und konnte mit dem ersten VLN-Rennen und den Plätzen drei und sechs sehr zufrieden sein.

In zwei Wochen geht es bereits mit dem 2. VLN Lauf (43. DMV 4-Stunden-Rennen) am Nürburgring weiter. Das Team von Öhlins DTC wird wieder mit unserem Servicetruck vor Ort sein.

Erfolgreiches erstes VLN Wochenende
Öhlins Logo
Erfolgreiches erstes VLN Wochenende
Öhlins DTC VLN Lauf 1