Service – Wellness fürs Fahrwerk

Niemand wird bestreiten, dass jedem Auto oder Motorrad mit Verbrennungsmotor ein regelmäßiger Ölwechsel unbedingt erforderlich ist. Doch was ist mit dem Fahrwerk?

Genauso, wie man das Öl im Motor als Teil eines regelmäßigen Wartungsplans erneuert, sollte auch das Öl in Fahrwerkkomponenten erneuert werden, denn ähnlich dem Motoröl, wird auch das Öl im Stoßdämpfer extremem Druck, großer Hitze und starker Reibung ausgesetzt. Mit jeder einzelnen Kolbenstangen-bewegung, nehmen die glatten Oberflächen im Fahrwerk mikroskopische Partikel an Abrieb auf. Diese Partikel werden ins Öl gezogen und im Laufe der Zeit verschmutzen die inneren Durchgänge und Ventile. Je höher die Anzahl der Nutzungsstunden, desto höher der Grad der Verschmutzung im Öl.

Ohne regelmäßigen Service wird sich die Performance des Fahrwerks nach und nach verschlechtern. Um Ihre Investition stets auf dem höchstmöglichen Level zu halten, empfiehlt sich eine regelmäßige Wartung.

Bei Öhlins DTC am Nürburgring werden Fahrwerke anhand der Qualitätsstandards des Herstellers gewartet. Außerdem gibt es ein Netzwerk offizieller Öhlins Service Center, die Service und Reparaturen an Öhlinsprodukten nach den gleichen Standards anbieten.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Ablauf und Kosten für Service an Fahrwerken und Fahrwerkskomponenten für Motorrad, Auto und Mountainbike.