Auto

Unser Autosport -Programm deckt die gesamte Bandbreite ab: Von Racing, Rallye, Offroad, Road & Track, oder speziellen Kit-System und OEM-Anwendungen bleiben keine Wünsche offen.

Produkte finden

Road & Track

Road & Track

ÖHLINS Road & Track verbessert die Performance und den Komfort Ihres Autos. Mehr als 30 Jahre Tradition im Rennsport auf höchstem Niveau. Herausragende Präzision in der Entwicklung und der Fertigung der modernsten Stoßdämpfer Technologie der Welt. ... weiterlesen »

Advanced Trackday

Advanced Trackday

Unsere Produktpalette Advanced Trackday wurde für anspruchsvolle Clubsportfahrer und Liebhaber von Trackdays entwickelt, die auf der Suche nach dem Höchstmaß an Performance sind. Die verwendeten Dämpfer wurden für den jeweiligen Einsatzzweck sorgfältig ... weiterlesen »

Autosport EDC Cancellation Kits

Autosport EDC Cancellation Kits

Das Öhlins EDC Cancellation Kit für Road & Track deaktiviert die Kontrolllampen und Fehlermeldungen, wenn elektronisch verstellbare Originalfahrwerke durch konventionelle Systeme ersetzt werden. Das Cancellation Kit wird lediglich an die Stecker der ... weiterlesen »

Domlager

Domlager

Für einige unserer Road & Track Fahrwerke bieten wir optional Unibal-Domlager aus Aluminium an. Diese Domlager sind nach den gleichen Qualitätskriterien hergestellt, wie alle unsere Produkte und bieten zum Teil eine Sturzverstellung. weiterlesen »

Autosport Fahrwerksfedern

Autosport Fahrwerksfedern

Verschiedene Fahrwerke der Linie Road & Track von Öhlins werden ohne Federn ausgeliefert. Für diese Fahrwerke sind Federn separat erhältlich. weiterlesen »

Professional Motorsport

Professional Motorsport

Mit ÖHLINS Rennfahrwerken, die in der Praxis entwickelt und getestet wurden, legen wir im Bereich Fahrwerk den Grundstein für Ihren Erfolg. ÖHLINS deckt die komplette Rennszene mit Dämpferapplikationen ab, von der Formel 1 und Formelfahrzeugen bis ... weiterlesen »

Rallye & Offroad

Rallye & Offroad

Es kann keine härtere Aufgabe für einen Rallye & Offroad Dämpfer geben. weiterlesen »