2. Lauf zur internationalen Deutschen Enduromeisterschaft , Dahlen , 27.03.2011

2. Lauf zur internationalen Deutschen Enduromeisterschaft , Dahlen , 27.03.2011
Chrissi beim schnellen Service in der Box

Start morgens um 8.00 bei Minustemperaturen, Reif und Eis machte alles spiegelglatt und Christian Weiss auf seiner
TM Racing 300 hatte durch die Kälte richtig Schmerzen in der rechten Hand, mit Schmerzmitteln brachte er die 3
Runden und die sechs Sonderprüfungen bestmöglich zu Ende , Der Veranstalter musste Streckenstücke wegen nicht
Befahrbarkeit herausnehmen und trotzdem war es eine richtige , schwere Enduroveranstaltung,
Chrissi gab das bestmögliche, hatte leider zwei mal das Pech das er gestürzt ist , sich einmal den Fußraster dabei fast
weggerissen hat und auch noch schrauben musste und beendete trotzdem diese Veranstaltung als sehr guter vierter in
der Klasse E3
Daraus ergibt sich folgender Stand in der Meisterschaft,

Stand nach 2 von 9 Wettbewerben Klasse E3:
1. Kehr, KTM 50 Punkte; 2. Görner Husaberg 44; 3. Emmerich KTM 40; 4. Ch. Weiß TM Racing 36; 5. Risse 31GasGas; 6. Pfefferkorn
KTM 30; 7. S. Eckert TM Racing 29; 8. Kirbach KTM 24; 9. Petri Husaberg 22; 10. Lessing KTM 20.

Wieder mit unter dem Zelt von ZAH Racing, dem Servicestütztpunkt für Enduro , Sascha Eckert als guter siebter,
und der Chef der Firma ZAH , Andreas selbst am Start bei den Senioren und mit einem guten Platz im Mittelfeld als 19.

2. Lauf zur internationalen Deutschen Enduromeisterschaft , Dahlen , 27.03.2011