Petr Fulín vom Team Krenek Motorsport gewinnt den FIA ETCC Titel 2013

Petr Fulín vom Team Krenek Motorsport gewinnt den FIA ETCC Titel 2013

Petr Fulín dominiert das Heimrennen im Autodrom Brno, er gewinnt beide Rennen vor heimischen Publikum mit dem Krenek Motorsport BMW 320si und entscheidet somit den Europäischen Titel in der Klasse Super 2000.

Insgesamt konnte er 4 von 5 Pole positions für sich entscheiden und beendete 8 Rennen auf dem Podium (5 Siege und drei 2. Plätze) von 10, somit war er in seiner eigenen Liga unterwegs.

Ohne den Vorfall, der ihn von beiden Rennen am Salzburgring fern hielt hätte Petr Fulín den Titel bereits vor dem Finale inne gehabt.

Unnötig zu erwähnen, dass unsere Dämpfer ihm ein perfektes Feedback des Autos und dadurch auch Selbstvertrauen gaben.

Das Team von ÖHLINS DTC gratuliert Petr Fulín und dem Team Krenek Motorsport zu diesem Erfolg!

Sie möchten mehr über das Team erfahren klick hier

Petr Fulín vom Team Krenek Motorsport gewinnt den FIA ETCC Titel 2013
Petr Fulín vom Team Krenek Motorsport gewinnt den FIA ETCC Titel 2013