Österreichische Junioren MX Meisterschaft 2011 - Sittendorf 08.05.2011

Österreichische Junioren MX Meisterschaft 2011 - Sittendorf 08.05.2011

Rennbericht Sittendorf /A
Rene Ender #808

Nach dem erfreulichen Rennergebnis in Paldau wurde Ich trotzdem von meinem
Mentor Martin Bechter zu einem befreundeten Arzt geschickt.
Ich konnte ja immer noch nicht ganz schmerzfrei fahren.
Diagnose: Gebrochenes Brustbein.

Daraufhin wurde mir eine Zwangspause von den 2 Martins verordnet, welche Ich
trotzdem für leichtes Fahrtraining nutzte

Das zweite Rennen zur ÖM MX2 Junioren

Zeittraining:
Ein großer Name wie Sittendorf scheint Garant für perfekte Streckenbedingungen zu sein.
Das Fahren auf meiner KX 250, mit dem frisch gewarteten Öhlins Fahrwerk,
machte richtig spaß.
Ich konnte die KX auf den zweiten Startplatz stellen und sah so mit Zuversicht dem Rennen
entgegen.

Lauf 1
Der Start zum ersten Lauf war gut. Ich beendete die erste Runde auf Platz 2.
Mein Rhythmus und der Streckenverlauf harmonierten perfekt.
Ich konnte den Duck erhöhen, schnappte mir den Führenden Schrattenecker#84 (KTM).
Resultat: Erster Sieg mit Kawasaki -- 12 Sec. Vorsprung.


Lauf 2
Start war besch.... 1 Runde Platz 12.
Nun war Arbeit angesagt. Have Fun und Einer nach dem Anderen schnappen.
Nun wusste Ich auch, wofür man den ganzen Winter Kondition trainiert.
Als Ich 2 Runden vor Rennende den Führenden sehen konnte, gab es noch mal
Extra Adrenalin.
Lohn der Arbeit: Platz 1 mit 7,5 Sec Vorsprung und ein weiterer
Süßer Kawasaki Sieg.

Danke an alle die mich unterstützen.
Rene Ender #808

Plazierungen ÖM MX2
1 Ender Rene 86P
2 Moser Paul (Honda) 71P
3 Schrattenecker P(KTM) 69P