Öhlins DTC zu Gast auf den Tridays in Österreich

Öhlins DTC zu Gast auf den Tridays in Österreich
Öhlins DTC bei den Tridays 2016, Bild: Öhlins DTC

Die Tridays in Neukirchen, Österreich sind für viele Fans der englischen Motorradmarke Triumph das Highlight des Jahres. Besucher aus vielen Ländern strömen zu tausenden in den kleinen Ort, der sich an diesem Wochenende in das Mekka der Triumph-Fans verwandelt.

Organisiert von Mastermind Uli Bree in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Tourismusverband, fand die Veranstaltung vom 23. bis zum 26. Juni nun bereits zu 11. Mal statt. Mit geführten Touren, Händlermeile, Stuntshows, Motorradparade, einem 24-Minuten-Rennen, Konzerten auf 2 verschiedenen Bühnen und der Vorstellung des extra für die Tridays gebauten Custombikes - natürlich eine Triumph - bietet der Event jedes Mal eine Menge Höhepunkte.

Wie schon in den vergangenen Jahren war Öhlins DTC auch diesmal mit einem eigenen Stand in der Händlermeile vor Ort. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen am Freitag und am Samstagvormittag und einem etwas verregneten Samstagnachmittag, zeigten unsere Mitarbeiter Produkte und standen den Besuchern für Fragen zu Verfügung. Besonderes Highlight waren die neuen Blackline Twin-Shocks für die Triumph Scrambler Modelle und die neuen Merchandiseprodukte von Öhlins.

Wir bedanken uns bei den Besuchern für die vielen guten Gespräche und bei den Organisatoren für ein rundum gelungenes Event. Wir sagen "good bye" und freuen uns schon auf die Tridays 2017.

Öhlins DTC zu Gast auf den Tridays in Österreich
Öhlins DTC bei den Tridays 2016_2, Bild: Öhlins DTC