Öhlins Automotive Produktlinie für Lotus

Öhlins Automotive Produktlinie für Lotus
Öhlins Fahrwerke für Lotus

Es gibt Automarken, die jedem wirklichen Sportwagenfan geläufig sind und Lotus kann mit Sicherheit dazu gezählt werden. Das in England ansässige Unternehmen wurde nach dem 2. Weltkrieg vom legendären Colin Chapman zum Bau von Rennfahrzeugen gegründet und steht heute wie kaum ein anderer Hersteller für gut durchdachte und leichte Sportwagen. Angefangen beim Original, dem Lotus Seven, über den Esprit und den Excel bis hin zu den aktuellen Modellen Elise, Exige und Evora hat Lotus stets steife Chassis und agiles Handling brutaler Leistung vorgezogen …obwohl es in der Firmengeschichte durchaus auch einige sehr leistungsstarke Modelle gab!

Die Ingenieure bei Öhlins haben sich intensiv mit jedem einzelnen Lotus beschäftigt und über die Jahre High-Performance-Fahrwerke für die komplette Modellpalette entwickelt.

Öhlins Automotive Gewindefahrwerke der Produktlinie Advanced Trackday & Motorsport sind für die ersten, von einem Rover-Motor befeuerten Elise und Elise S von 1995 bis 2004 sowie Exige und Exige R, Cup und Cup 240 erhältlich und verbessern die Fahreigenschaften dieser Leichtgewichte enorm. Die größtenteils aus Aluminium bestehenden und mit externen Ausgleichsbehältern versehenen Stoßdämpfer sind getrennt in Zug- und Druckstufendämpfung einstellbar und lassen eine Anpassung der Fahrhöhe über die Federvorspannung zu. Öhlins empfiehlt die Verwendung von Federn mit 62 N/mm vorn und 72 N/mm hinten, aber es sind auch alternative Federraten verfügbar.

Ein ähnliches Fahrwerk bietet Öhlins auch für die späteren, von einem Toyota-Motor angetriebenen Elise und Exige von 2004 bis 2010 an. Dieses Fahrwerk passt auch für den Opel Speedster und bietet gleichfalls eine getrennte Einstellung der Zug- und Druckstufendämpfung sowie eine Federvorspannungsverstellung zur Regulierung der Radlasten und der generellen Fahrhöhe. Damit lassen sich die Fahrzeuge perfekt an die Vorlieben ihrer Fahrer anpassen. Die empfohlenen Federraten wurden leicht verändert, um der stärkeren Toyotamaschine gerecht zu werden und liegen nun bei 62 N7mm vorn und 85 N/mm hinten.

Die spätere 3. Baureihe der Exige ab 2013 hat sicherlich das Potenzial, deutlich stärkere Supersportwagen in Bedrängnis zu bringen. Öhlins DTC hat in Zusammenarbeit mit Spezialisten ein Fahrwerk auf Basis der robusten und bestens bewährten Mono-Tube-Stoßdämpfer für die 345 PS starke Exige V6 entwickelt. Getrennt einstellbar in Zugstufendämpfung und Federvorspannung, wird das Kit mit 70 N/mm Federn vorn und 130 N/mm Federn hinten geliefert.

Die ultimative Elise ist wahrscheinlich die aktuelle Cup 260 und die Ingenieure am Nürburgring haben all ihre Erfahrung in die Entwicklung eines High-End-Fahrwerks für diese Rakete mit 250 PS bei nur 862 kg Gewicht investiert! Sie haben dabei auf die neuesten Entwicklungen aus der schwedischen Rennsportabteilung zurückgegriffen und so genannte Twin-Tube-Stoßdämpfer (TTX) mit integrierten Ausgleichsbehältern verwendet. Standardmäßig getrennt einstellbar in Low-Speed Zug- und Druckstufendämpfung, lassen sich Einstellmöglichkeiten dieser Dämpfer bei Bedarf auch bis auf High-End-Rennsportniveau erweitern. Die Twin-Tube-Stoßdämpfer verfügen über Kolben mit 36 mm Durchmesser und garantieren eine gleichbleibende Dämpfung unter allen Bedingungen. Die Federvorspannungsverstellung sowie eine separate Längenverstellung lassen ein sehr individuelles Setup des Fahrzeugs zu. Mit den von Öhlins DTC empfohlenen Federraten und Einstellungen reduziert sich die Fahrhöhe um ca. 20 mm gegenüber dem Serienfahrwerk. Dieses Fahrwerk arbeitet auf Rennsportniveau und passt perfekt zur leichtfüßigen Elise Cup 260.

Jedes Fahrwerk aus der Produktlinie Advanced Trackday and Motorsport für Lotus wird nach den extrem hohen Qualitätsstandards von Öhlins entwickelt und gefertigt. Die harteloxierten Aluminiumgehäuse der Stoßdämpfer und die hochwertig verchromten Kolbenstangen werden einem harten Salzsprühtest unterzogen. Jeder Dämpfer ist komplett zerlegbar und lässt sich dadurch warten und reparieren sodass ein Öhlinsfahrwerk für Jahrzehnte zuverlässig funktioniert.

Öhlins Automotive Produktlinie für Lotus
Öhlins Advanced Trackday & Motorsport für Lotus Exige V6 vorn
Öhlins Automotive Produktlinie für Lotus
Öhlins Advanced Trackday & Motorsport für Lotus Exige V6 hinten
Öhlins Automotive Produktlinie für Lotus
Öhlins Advanced Trackday & Motorsport für Lotus Elise Cup 260
Öhlins Automotive Produktlinie für Lotus
Öhlins Advanced Trackday & Motorsport für Lotus Evora