Mehr als 16 Autos in der VLN auf Öhlins am Start

Mehr als 16 Autos in der VLN auf Öhlins am Start
Audi R8 LMS, Audi Sport / W Racing Team, 24h Rennen 2015

Nach einer erfolgreichen VLN und dem großartigen Sieg des Audi Sport/W Racing Team auf dem Audi R8 LMS auf Öhlins im vergangenen Jahr geht es nun wieder los. An diesem Wochenende findet das erste VLN-Rennen des Jahres statt und es sind mehr Autos mit Öhlinsfahrwerken unterwegs als jemals zuvor.

In der Klasse SP9 sind unter anderem die Teams Walkenhorst Motorsport und ROWE Racing mit ihren brandneuen BMW M6 GT3 unterwegs.

Phoenix Racing und das Audi Sport Team Phoenix, das Team WRT, Twin Busch Motorsport und Car Collection Motorsport gehen mit dem starken Audi R8 LMS an den Start.

Ring Racing, dreimaliger Sieger der Klasse SP8, greift wieder mit dem bewährten Lexus ISF an und das Toyota Swiss Racing Team nimmt erneut mit dem Toyota GT86 in der Klasse V3 teil.

Öhlins DTC wünscht allen Teams und Fahrern viel Erfolg und eine unfallfreie Saison.