Karl Muggeridge übernimmt die Führung in der IDM Superbike Gesamtwertung

Karl Muggeridge übernimmt die Führung in der IDM Superbike Gesamtwertung
Sportfoto Wiessmann

Mit Platz fünf im ersten und Platz zwei im zweiten Rennlauf übernimmt HRP Pilot Karl Muggeridge die Führung in der IDM-­‐Superbike Gesamtwertung. Fahrer Kevin Wahr kommt im ersten Lauf auf einem guten Platz 13 ins Ziel und stürzt im zweiten Lauf auf dem Sachsenring unglücklich, bleibt dabei aber zur Erleichterung des gesamten Teams unverletzt.

Die Trainingsläufe auf dem Sachsenring verliefen in gewohnter Manier. Den Freitag nutzte unser Team für eifrige Testrunden auf dem anspruchsvollen und kurvenreichen Parcours um schnellstmöglich das optimale Setup zu finden.

In den Qualifikationsläufen am Samstag ging es direkt heiß her. Im ersten Durchgang sicherte sich Karl in beeindruckender Weise die Bestzeit musste sich im zweiten Trainingslauf jedoch knapp dem ebenfalls bärenstarken Dario Giuseppetti geschlagen geben. Kevin sicherte sich und dem Team mit Startplatz 11 einen guten Platz in der dritten Startreihe.

Den Start im ersten Lauf am Sonntag konnte Karl klar für sich entscheiden. Unnachahmlich schoss der amtierende Champion von seiner Startposition, übernahm direkt die Führung des Feldes und setzte sich ab. Aufgrund aufkommender Grip-­‐Probleme musste er jedoch ab Mitte des Rennens die Pace reduzieren. Kevin plagten ähnliche Probleme. Lange lag auch er in exzellenter Position und führte, auf Position 9 liegend, eine Verfolgergruppe an. Trotz des Handicaps sicherten sich unsere Piloten am Ende mit Platz 5 (Karl) sowie Platz 13 (Kevin) wichtige Meisterschaftspunkte.

Der zweite Rennlauf begann chaotisch. Aufgrund einsetzenden Regens erfolgte nach wenigen Runden ein Restart. Kevin war danach das Glück nicht mehr holt. In einer nassen und kurvenreichen Passage verlor er mit seiner Fireblade den Halt und stürzte. Zur Erleichterung des gesamten Teams blieb er dabei aber unverletzt. An der Spitze des Feldes lieferte sich Karl derweil mit Dario Guiseppetti packende Duelle. Nach 18 spannenden Rennrunden behielt Guiseppetti die Nase knapp vorn und sah als erster die Zielflagge. In der Meisterschaft konnte Karl mit dem starken 2. Platz die begehrte Meisterschaftsführung übernehmen.

Wir möchten uns auch erneut ganz herzlich bei unseren zahlreichen Fans, Sponsoren und Dunlop bedanken, die uns auch an diesem Wochenende erneut unterstützend zur Seite standen.

Das Honda HRP Team

IDM Superbike – Fahrer-­‐Meisterschaft 2011 (Stand: 20.06.2011)
1. Karl Muggeridge 122 Punkte
2. Matej Smrz 114 Punkte
3. Martin Bauer 113 Punkte

IDM Superbike – Markenmeisterschaft 2011 (Stand: 20.06.2011)
1. KTM 233 Punkte
2. BMW 212 Punkte
3. Honda 146 Punkte