Das Benefiz-Renntaxi wird auch 2016 von Öhlins DTC unterstützt

Das Benefiz-Renntaxi wird auch 2016 von Öhlins DTC unterstützt
Benefiz-Renntaxi, Bild: Roland Debschütz

Öhlins DTC unterstützt seit einiger Zeit das soziale Engagement von Roland Debschütz, der mit seinem Motorrad Taxifahrten auf verschiedenen Rennstrecken anbietet und die gesamten Einnahmen für das Hilfsprojekt "Augenlicht" verwendet.

Das umwerfende Ergebnis der Saison 2015 sind 70 Augen-OP´s. Grund genug für die starken Marken in der Zweiradbrache, das soziale Engagement rund um den Piloten Roland Debschütz auch in der Saison 2016 zu unterstützen.

Das neue Arbeitsgerät (eine nagelneue S1000RR) stellt der Krefelder BMW-Händler Volker Fassbender zur Verfügung. Um sie auf die besonderen Belastungen beim Soziusbetrieb mit zwei Personen vorzubereiten, machten die Spezialisten von Öhlins Deutschland mit einem speziell angepassten Fahrwerk das Unmögliche möglich.

Veredelt durch voll einstellbare Komponenten von LSL und auch weiterhin auf den Hochleistungspneus (3D Ultra Extreme) von AVON unterwegs, wird Sicherheit und Adrenalinausschüttung auch weiterhin oberste Priorität haben.

Wir wünschen Roland auch im kommenden Jahr eine erfolgreiche und vor allem unfallfreie Saison!

Das Benefiz-Renntaxi wird auch 2016 von Öhlins DTC unterstützt
Öhlins DTC & Benefiz-Renntaxi, Bild: Öhlins DTC